Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 16.07.2019

Lacross Ball

 

Falls Du nach einer Möglichkeit suchst, deine Verspannungen und Rückenbeschwerden ganz einfach selber zu behandeln, bietet ein handelsüblicher Lacrosse Ball die perfekte Gelegenheit dazu.

Anzeige

Denn die Massageball Anwendung ist wirklich sehr einfach umsetzbar und auch in preislicher Hinsicht sind die kleinen Massagebälle sehr günstig. In diesem Beitrag möchten wir Dir die wichtigsten Informationen über die beliebten Lacrosse Bälle mit auf den Weg geben. Wir hoffen, dass wir Dir dadurch helfen können,schnell und problemlos in dein Lacross Ball  Training zu starten.

Der Lacross Ball – Informationen

Ursprünglich für die Ballsportart Lacrosse gedacht, werden die kleinen Gummibälle heutzutage vermehrt für die Lacrosse Ball Massage eingesetzt. Denn durch das Material und die Maße der Bälle sind sie optimal für präzise Massage Anwendungen geeignet.

Lacross Ball

Früher wurde mit dem Lacross Ball nur gespielt, heute finden sich mehr und mehr Anwendungsmöglichkeiten.

Für die Sportart Lacrosse, wurden die Bälle ausschließlich aus Hartgummi und mit einem Durchmesser von 6  cm produziert. Mittlerweile gibt es die Lacross Bälle aus den unterschiedlichsten Materialien wie zum Beispiel Kork oder Kunststoff. Auch die Größe und der Härtegrad der Massagebälle kann variieren, denn mit der Zeit wurde der Lacross Ball immer weiter für Massage Anwendungen optimiert.

Das schöne beim Lacross Ball ist, das Du mit ihm deinen gesamten Körper behandeln kannst und dazu nicht auf die Hilfe eines Außenstehenden angewiesen bist. Denn der Lacrosse ball bietet Dir die Möglichkeit, deine Behandlungen komplett alleine durchzuführen.

In Kombination mit dem günstigen Preis, ist das natürlich ein Faktor, der besonders für die große Beliebtheit der Massagegeräte verantwortlich ist.

Anwendungsgebiete – Lacross Ball

Die Möglichkeiten zur Anwendung von Lacrosse Ball Übungen sind sehr Vielfältig. So kannst Du zum Beispiel ohne Probleme eine gezielte Triggerpunkt Behandlung durchführen, was mit größeren Massagebällen oder einer Massagerolle nicht möglich wäre.

Anzeige

Außerdem kannst Du durch ein regelmäßiges Faszientraining auch deine Mobilität verbessern, was auch hilfreich für andere Sportarten sein kann. Denn ein Großteil unserer Bewegungseinschränkungen lässt sich auf verklebte Faszien zurückführen.Wenn Du es schaffst, diese Verklebungen durch dein Faszientraining zu lösen, wirst Du auch deine verlorene Beweglichkeit zurück erlangen. Zudem wird ein regelmäßiges Faszientraining sich auch positiv auch dein Wohlbefinden auswirken.

Direkt zum Lacrosse Ball Test

Da Verspannungen auch häufig durch Verklebungen innerhalb deiner Faszien zustande kommen, kannst Du durch das Faszientraining natürlich auch deine nervenden Verspannungen los werden. Um damit langfristig Erfolg zu haben, ist das regelmäßige durchführen der Lacross Ball Anwendungen allerdings unumgänglich.

Weiterhin lösen die Anwendungen mit dem Lacrosse Ball viele weitere positive Effekte in deiner Muskulatur aus. So wird zum Beispiel eine Förderung der Durchblutung erreicht, was sich auch positiv auf deine Regeneration auswirkt. Das ist natürlich besonders interessant für Kraftsportler. Zudem wird auch der Transport von Aufbaustoffen in die Muskulatur gefördert, genauso wie der Abtransport von Abbaustoffen.

Massageball Rücken Behandlungen lassen sich zum Beispiel wunderbar mit einem Double Lacrosse Ball durchführen. Dabei handelt es sich um zwei Lacrosse Bälle, welche miteinander verbunden wurden. Diese spezielle Art des Lacrosse Balls eignet sich hervorragend für die Behandlung von großflächigen Muskelgruppen wie zum Beispiel dem Rücken.

Warum ist der Lacross Ball so beliebt?

Die Beliebtheit der Lacrosse Bälle ist sicherlich auf eine Kombination der einfachen Anwendung und der geringen Anschaffungskosten zurückzuführen. Jedoch trägt auch die Flexibilität, die ein Lacross Ball bietet, maßgeblich zur aktuellen Beliebtheit der Massagegeräte bei.

Die.Hürden für den Einstieg sind dadurch sehr gering, wodurch man ohne viel Wissen oder große Investitionen beginnen kann. Zusätzlich kannst Du die Lacross Ball Behandlungen komplett alleine durchführen, ohne dabei auf einen Partner angewiesen zu sein. Dazu bist Du bei deinen Behandlungen auch an keinen festen Ort gebunden, da Du deinen Massageball einfach überall mit hinnehmen kannst.

Deshalb bist Du bei deinen Lacross Ball Anwendungen sehr flexibel, was ebenfalls ein ausschlaggebender Fakt für die Beliebtheit der Massagebälle ist.

Wenn Du dir gerne einen Massageball kaufen kaufen möchtest, bekommst Du mit unserem Lacrosse Ball Test und Lacrosse Ball Vergleich eine optimale Grundlage an die Hand, um schnell und einfach das passende Produkt für dich zu finden.

Welchen Vorteil bietet der Lacross Ball gegenüber anderen Massagereräten?

Der wichtigste Vorteil von Lacrosse Bällen, gegenüber Massageräten wie zum Beispiel einer Massagerolle, ist  das präzise arbeiten, was aufgrund der geringen Größe möglich ist. Dadurch ist der Lacrosse Ball auch das einzige Massagegerät welches eine adäquate Triggerpunkt Behandlung möglich macht.

Anzeige

Außerdem sorgt die geringe Größe der Massagebälle dafür, dass sie sich mit Leichtigkeit transportieren lassen. Dadurch kannst Du deine Lacrosse Bälle mitnehmen wohin Du möchtest. Aus diesem Grund ist die Flexibilität, die der Lacrosse Ball bietet, ein weiterer Vorteil gegenüber anderen Massagegeräten.

Unter dem Strich, bietet Dir ein Lacross Ball die einfachste,kostengünstigste und flexibelste Möglichkeit, um deinem Körper langfristig etwas gutes zu tun.

Anzeige



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!