Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 16.07.2019

Lacrosse Ball Material

Das Lacrosse Ball Material spielt immer eine wichtige Rolle, wenn Du dir einen neuen Lacrosse Ball anschaffen möchtest.

Direkt zum Lacrosse Ball Test

Anzeige

Denn es gibt diverse Angebote von den unterschiedlichsten Herstellern, wobei das verwendete  Lacrosse Ball Material sehr stark variieren kann. In diesem Beitrag wollen wir dir erklären, welche Unterschiede es bei den Materialien gibt, wofür sie gut geeignet sind und was Du vielleicht vermeiden solltest.

Welches Lacrosse Ball Material gibt es?

Wie bereits erwähnt, werden die beliebten Lacrosse Bälle aus den verschiedensten Materialien Angeboten und dass ist auch gut so, denn nicht jedes Lacrosse Ball Material ist auch für alle Lacrosse Ball Übungen geeignet. Grundlegend unterscheiden wir harte und weiche Lacrosse Bälle. Zudem gibt es Varianten mit einem Metallkern und auch welche, die nur aus einem Material bestehen.

Lacrosse Ball Material

Welches Material kommt beim Lacrosse Ball in der Regel zum Einsatz?

So gibt es zum Beispiel Lacrosse Bälle, welche komplett aus Kork gefertigt sind und damit natürlich in den Bereich der etwas härteren Lacrosse Bälle zählen. Lacrosse Bälle, welche aus Silikon gefertigt sind, gibt es in unterschiedlichen Härtegraden, wobei sie aber eher in die Kategorie der weichen Massagebälle eingeordnet werden.

Übliche Materialien:

  • Silikon(weich)
  • Kork(hart)
  • PVC (hart)
  • Schaumstoff( weich bis hart)

Bei der Auswahl des Materials, solltest Du unbedingt darauf achten, das der Lacrosse Ball frei von chemischen Bestandteilen ist. Der beste Indikator dafür ist der Geruch des Massageballes. Sollte er einen beißenden chemischen Geruch abgeben, solltest Du lieber die Finger von diesem Produkt lassen. Denn im schlimmsten Fall kann es zu Hautausschlägen oder allergischen Reaktionen kommen, was wir natürlich vermeiden möchten.

Historie zum Lacrosse Ball Material

Ursprünglich sind die Lacrosse Bälle natürlich für die Mannschaftssportart Lacrosse hergestellt wurden und bestanden in der Regel aus Hartgummi. Heutzutage werden sie zusätzlich auch als Massageball für die Selbstbehandlung eingesetzt.

Anzeige

Zen Core Double Lacrosse Ball blau aus Hartgummi 13 x 6 x 6 cm für Triggerpunkt- & Faszienmassage

14,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 8:39
Detailsbei
ansehen

Mit einem Lacrosse Ball, der eigentlich für die gleichnamige Sportart gedacht ist, lassen sich Selbstbehandlungen sehr gut und einfach durchführen. Dazu eignet sich Hartgummi natürlich hervorragend,  da er sehr widerstandsfähig und hart ist. Im Laufe der Zeit wurden die Lacrosse Bälle dann aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt, um sich besser an die individuellen Bedürfnisse des einzelnen anzupassen.

Direkt zum Lacrosse Ball Test

Daher gibt es die Lacrosse Bälle heutzutage in den unterschiedlichsten Ausführungen, damit auch jeder einen passenden Massageball für sich findet. Mittlerweile gibt es sogar Variationen wie den Double Lacrosse Ball, welcher aus zwei Massagebällen besteht, die miteinander verbunden sind. Dieser Lacrosse Ball eignet sich für eine Massageball Anwendung an größeren Muskelgruppen wie zum Beispiel Rücken- oder Beinmuskulatur.

Wenn auch Du dir einen neuen Massageball kaufen möchtest, kann unser Lacrosse Ball Test und unser Lacrosse Ball Vergleich dir bestimmt helfen, deine Suche etwas zu beschleunigen. Denn hier haben wir viele verschiedene Produkte übersichtlich für dich aufgelistet. Wir erklären Dir die jeweiligen Vor- und Nachteile des Produkts und gehen auch auf aktuelle Kundenmeinungen ein. Außerdem erkennst Du gleich auf den ersten Blick, aus welchen Lacrosse Ball Material das jeweilige Produkt gefertigt ist.

Welches Lacrosse Ball Material ist besonders beliebt?

Welches Lacrosse Ball Material am liebsten benutzt wird, können wir so konkret nicht sagen, jedoch gibt es Materialien, welche sich für einen bestimmten Zweck besser eignen als andere.

So ist Kork zum Beispiel ein sehr günstiges Material, für dass Du nicht so tief in die Tasche greifen musst. Silikon wiederum, hat den Vorteil, dass es in vielen unterschiedlichen Härtegraden angeboten wird.

Ansonsten kann man aus der Tatsache, dass Lacrosse Bälle von den meisten Herstellern aus Kunststoff und Hartgummi angeboten werden, schließen, dass Kunststoff wohl zu den beliebtesten Materialien zählt.

Welchen Vorteile ergeben sich aus dem Lacrosse Ball Material?

Ein Lacrosse Ball aus weichem Silikon hat zum Beispiel den Vorteil, dass sich besonders Anfänger, die den Druck bei der Lacrosse Ball Massage nicht gewohnt sind, sich langsam herantasten können. Das ist natürlich sinnvoll, da vor allem die ersten Massageball Rücken Behandlungen, besonders mit einem härteren Ball, schon recht schmerzhaft sein können. Dazu ist natürlich vorteilhaft, dass, gerade bei Silikon, mehrere Härtegrade angeboten werden. So kannst Du dich immer wieder steigern und einen härteren Ball auswählen, wenn Dir der alte zu weich wird.

 Anzeige

BigTron Lacrosse Bälle zur Massage Faszien Trigger Punkt Massageball

13,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 8:39
Detailsbei
ansehen

Lacrosse Bälle aus härteren Materialien haben den Vorteil, dass Du sehr gut und punktuell Druck auf eine Bestimmte Stelle ausüben kannst. Falls Du aktive Triggerpunkte hast, welche es zu behandeln gilt, ist dies essenziell für den Erfolg deiner Behandlung.

Welches Lacrosse Ball Material Du am Anfang auswählst, sollte also gut überlegt sein. Es gibt jedoch nicht das perfekte Material, welches sich für jeden optimal eignet. Denn welche Material für dich am besten ist, kommt ganz darauf an, was Du mit deinem Massageball erreichen möchtest. Auch deine eigene Sensibilität speilt eine entscheidende Rolle. Denn wenn Du besonders empfindlich bist, würden wir in jedem Fall zu einem wichen Lacrosse Ball raten. Im Laufe der Zeit, wenn Du dich an die Massagen gewöhnt hast, kannst Du immer noch zu einem höheren Härtegrad greifen.

Aktuelle Artikel im Fitness Blog:

Lacrosse Ball Größe

Lacrosse Ball Größe

Falls auch Du auch der Suche nach einem passenden Lacrosse Ball bist, wirst Du vermutlich nicht darum herum kommen, dich über die Lacrosse Ball Größe zu informieren. Denn Lacrosse Bälle gibt es in vielen unterschiedlichen Größen  und  Du solltest wissen, wofür sich die jeweiligen Größen verwenden lassen. In diesem Beitrag erfährst Du die wichtigsten Informationen, die es […]

Lacrosse Ball Material

Lacrosse Ball Material

Das Lacrosse Ball Material spielt immer eine wichtige Rolle, wenn Du dir einen neuen Lacrosse Ball anschaffen möchtest. Denn es gibt diverse Angebote von den unterschiedlichsten Herstellern, wobei das verwendete  Lacrosse Ball Material sehr stark variieren kann. In diesem Beitrag wollen wir dir erklären, welche Unterschiede es bei den Materialien gibt, wofür sie gut geeignet sind und […]

Massageball für Füße

Massageball für Füße

Ein Massageball für Füße oder auch ein einfacher Lacrosse Ball, bietet Dir eine hervorragende Möglichkeit, deinen Füßen nach einem langen Tag etwas Entspannung zu gönnen. Das schöne dabei ist, dass Du die Behandlung ganz alleine durchführen kannst und dazu lediglich einen Massageball benötigst. In diesem Beitrag möchten wir Dir erklären, worauf es bei einem Massageball für Füße ankommt […]

Massageball Übungen

Massageball Übungen

Mit einem herkömmlichen Lacrosse Ball, lässt sich ein Vielzahl von Massageball Übungen durchführen, durch die Du deinen gesamten Körper behandeln kannst.. Falls Auch Du regelmäßig nervende Rückenschmerzen hast, könnte ein Massageball genau das richtige Massagegerät für dich sein. Denn Du kannst alle Übungen alleine und ohne Partner durchführen, Außerdem sind die Übungen sehr einfach und schnell zu […]

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Lacrosse Ball Ratgeber

Anzeige



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!